weitere Kategorien:

Foto: mein Alltag
Ich find es gar nicht übertrieben,
sich täglich wieder zu verlieben.
Das trifft schon früh die Kuscheldecke
Weil sie uns schützt, bis ich ihn wecke.
Nicht jeder hat ein warmes Bett
drum find ich unsre Decke nett.

Ist das Aufstehn dann vollbracht.
Dank ich sehr der ruhigen Nacht.
Ich leb sehr gern in meiner Welt,
weil Frieden unser Glück erhält.
Dann gibt’s ne Ode an mein Brot,
so viele leiden Hungersnot!

Fix ab ins Bad, das muss schon sein,
mein Schatz lässt mir die Wanne ein.
Das Wasser heiß und blau wie’s Meer,
Mein Badezusatz, der macht was her.
Hier kann ich fix noch bisschen träumen
darf nur mein Meeting nicht versäumen.


Danach geht es zackig auf die Piste,
zum Glück fahr ich ne flotte Kiste.
Mein Robby putzt zuhaus die Scheiben,
die Chefin guckt schon, wo wir bleiben.
Los geht’s wie immer voller Schwung,
das hält mich glücklich, fit & jung.

Anne Schedler